Zur Startindexseite Angelsportverein Borsum e.V.  

Befischungsordnung Aktuelles Unsere Gewässer Der Verein Termine

*** 28.01.17  Großer Arbeitseinsatz ***

Aktuelles
Der Verein
Unsere Gewaesser
Befischungsordnung
Anfahrt
Flora und Fauna
Termine
Fischbesatz
Fischrezepte
Fotogallerie
Anglerfotos
Presseberichte
Sonstiges
Das Wetter
Schleuse Herbrum
Links
Kontaktformular
Impressum

Herzlich willkommen auf unserer Hauptseite.
Es begrüßt Euch der
ASV-Borsum e.V.
aus dem wunderschönen BORSUM an der Ems.
(letztes Update-Aktualisierung am: 16.01.2017)

                 

In eigener Sache:

Wir hatten seit November 2016 bis heute hin heftige Probleme (Hackerangriff, Lizensabweisungen u.v.m.) mit unserer Homepage gehabt.
Wir hoffen, das die Fehler nun endlich alle gefunden sind und holen in der nächsten Zeit die aufgelaufenen Informationen und Berichte,
 nach der Wiederherstellung der alten Homepagestruktur umgehend wieder nach.

Daher bitten wir bis dahin noch um ein wenig Geduld und um Euer Verständnis!
" Danke "

 

 

Am Sonntagmorgen den 16. OKTOBER 2016
war unser
ABANGELTERMIN

Pünktlich um 07:00 Uhr konnte es beginnen. Leider lief es jedoch nicht so, wie wir es uns ausgemalt hatten, denn unser Zielgewässer befand sich an diesem Morgen noch in der jährlich stattfindenden "Umwelzphase" und somit lag der gesamte See in einer bräunlichen Wasseroberfläche. Und erst nach dem Sonnenaufgang war es für uns ersichtlich und so kam es, wie es kommen musste,
kein Fisch, 0, gar nichts, absolut Flaute, nicht einmal ein kleiner Biss !!!

Wikipedia sagt dazu: Durch die herbstliche Abkühlung an der Oberfläche beginnt eine nach der Tiefe hin sich voranarbeitende Durchmischung, getrieben von Konvektion und Wind. Ist eine einheitliche Temperatur und zuletzt auch an der Oberfläche eine Temperatur von 3,98 °C erreicht, so besteht im gesamten Wasserkörper kein Dichtehindernis mehr für den Wasseraustausch. Diesen Zustand nennt man Vollzirkulation oder, nach der Jahreszeit, Herbstzirkulation. Durch weitere Abkühlung lagert sich kälteres und dadurch weniger dichtes Wasser an die Oberfläche und bildet so eine kaltstabile Schichtung aus, die von der Oberfläche her zufrieren kann. Dies ist die Winterstagnation. Eine neuerliche Erwärmung im Frühjahr zerstört diese schwache Schichtung und führt zur Frühjahrszirkulation, die von einer neuen Sommerstagnation abgelöst wird.

  
 


ES STINKT ZUM HIMMEL WAS DA ZUR ZEIT WIEDER LÄUFT !!!

Zur Zeit werden unsere Außenbereiche wieder als Müllablageplatz missbraucht

 


Kaum zu glauben, wie einige Mitmenschen mit unserer Natur umgehen. Seit geraumer Zeit beobachten wir wieder Müllablagerungen im Bereich vom Abschnitt "Hungriger Wolf", Zufahrt zum "Achternhagen" und direkt hinter unserer Regenschutzhütte. Hierzu wurde heute nun die Polizeitstation Papenburg hinzugezogen und die Ermittlungen werden aufgenommen. Zudem werden jetzt die Überwachungskameras ausgelesen und ausgewertet. Das Ordnungsamt Rhede wird zudem hierüber informiert werden!

Wir rufen hiermit alle Vereinsmitglieder und auch An- und Bewohner der Gemeinde Borsum und Rhede dazu auf, hier nun noch stärker ein wachsames Auge darauf zu halten, wer sich so an den Wegen und Waldrändern der Gemeinde aufhält und auffällig erscheint. Notiert Euch die Uhrzeit, Datum und macht ggfs. auch Fotos, wenn Ihr etwas seht, was Euch nicht geheuert erscheint. Die Tat z.B. an unserer Wetterschutzhütte wurde am Samstagnachmittag (23.10.2016) in der Zeit von 15:00 - 18:00 Uhr durchgeführt, vielleicht kann uns da schon jemand nähere Angaben zu machen?

 

Abschnitt "An der Lake"

Der gesamte Müll, der hier in über 14 Tüten abgepackt worden ist, hätte ganz normal und kostenfrei mit dem Hausmüll bzw. über Leergut und Altglascontainer entsorgt werden können
 

Es macht mich unheimlich sauer und böse, wenn ich diese Art der Müllentsorgung an unseren Vereinsgewässern sehe. Das können nur sehr dumme Menschen gemacht haben, die Null Verständnis für die Umwelt und Natur haben, denn sonst hätten sie diese Säcke nicht einfach achtlos in den Wald geworfen und dort entsorgt.
 

WAS SOLL DAS NUR ???
 

 

Abschnitt "Hungriger Wolf"

Holzreste und Holzplatten, die man ganz einfach bei der Deponie und Wertstoffhöfe abgeben könnte !

Teppichböden die ganz einfach über das Entsorgungssystem des Landkreises Emsland
sogar direkt am Haus kostenlos abgeholt werden !

Abschnitt "Hungriger Wolf"

 

Ich bin einfach nur fassungslos, wenn ich solche Bilder in mitten einer sonst wunderschönen Naturlandschaft sehe.
Bitte helft uns bei der Aufklärung dieser Taten !

Kontaktiert hierzu bitte die Vorstandsmitglieder des ASV-Borsum e.V.
oder auch unsere Fischereiaufseher, sowie Verwaltungsvollzugsbeamten.


 


Es kracht wieder heftig an unseren Gewässern.
Hier nur ein paar Fotoaufnahmen
aus der Whats-App-Gruppe des ASV-Borsum e.V.

 


Gelandet am "Schmocks-Damm" von Jan Hegemann.
Dies war sein allererster Karpfen den er je gefangen hat.
Diesen Traum durfte er sich beim ASV-Borsum e.V.  erfüllen.
Mittags um 13:03 Uhr sendete er dieses Bild von seinem ersten Spiegelkarpfen

PETRI HEIL JAN !

 


Eine Ü50-phantastische Schleie die ihres gleichen sucht.
Abschnitt "Achternhagen" ist dafür genau der richtige Platz.

21. August 2016 um 13:34 Uhr
Nachricht von Michael Sandmann und ein dickes Petri von Sven, Andreas, Martin,
Lukas, Patrick und Thomas kam direkt hinterher.
 

28. August 08:56 Uhr, Michael postet dieses Bild in die Gruppe von einem tollen Satzkarpfen.

Am 03. September sendete uns Philipp dieses "Monsterbild" mit einem schönen Gruss aus Lehe.
Die Antwort kam prompt am 04. September von Michael...
siehe Bild unten

Am 04. September sendete uns Michael diesen klasse Karpfen vom "Couvers Garten" in die Whats-App-Gruppe
Länge, Gewicht egal..... war der Hammer so Michael !

 

 

Und auch die Hechtsaison ist schon im vollem Gange.
Mit diesem tollen Hecht von 79 cm stieg unser 1.Vorsitzender Florian am 02. Oktober 2016 mit ein.


Und auch unser "Schwedenspezi" holte sich am 09.10.2016
ebenfalls am "Hungrigen Wolf" diesen sehr hell gezeichneten Hecht ans Ufer

"PETRI HEIL" wünschen wir den Petrijüngern!

 
 

 

EXPERTEN                ANGELREISEN                VORTRÄGE                WURFPOOL

Besucherinformationen

Angelmesse Lingen - Herbstmesse vom 22. - 23. Oktober 2016

Die Lingener Herbstmesse findet bereits zum 3.Mal statt.
Allerdings nicht wie 2014 in der Emsland-Arena, sondern ebenfalls in den Emslandhallen.
Der Grund ist einfach: Die neue (wenn auch schöne) Arena war einfach zu klein. Daher findet die Herbstmesse 2016 in der großen Hallen
statt, entsprechend mit einer Vortragshalle und dem gewohnten Bereich für das Fliegenfischen.

Es wird eine Vielzahl prominenter Anglerinnen und Angelr vor Ort sein und man darf sich auf Vorträge und Workshops von Matze Koch, Andy Weyel,
Horst Hennings, Gregor Bradler, Veit Wilde mit Angel Anni, Benedikt Götzfried u. a. freuen!


Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag 9.30 Uhr – 17.00 Uhr   
Eintritt:
8,00 Euro für Erwachsene – Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre haben freien Eintritt

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VORSCHAU 2017


Am 25. und 26 Februar 2017 öffnet die Angelmesse "Faszination Angeln" zum 10. Mal
in den Emslandhallen /Lingen ihre Pforten. Veranstalter wird die Verkaufsmesse vom
Lingener Salmo Verlag unter der Schirmherrschaft des Jahr Top Special Verlag (Hamburg.

Öffnungszeiten:
25. Februar 2017: 09:30 - 18:00 Uhr
26. Februar 2017: 09:30 - 17:00 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene 8,00 Euro
Kinder bis einschließlich 14 Jahre haben freien Eintritt

 


Damenpokalangeln 2016


Die Siegerehrung
Links: 1.Preis Martina (größter Fisch)
Mitte: Organisation Maria
Rechts: Organisation u. 2.Preis Hannelore (Anzahl Fische)


Einweihung der Brücke durch die Frauen am 25.September 2016
Woher kenne ich das Bild nur ???


Aaahhhh jetzt weiss ich es wieder....!



Am 25. September 2016 fand wieder unser Damenpokalangeln an der Lake statt.
Es war ein wunderschöner, geselliger Nachmittag in einer sehr
lustigen Runde, da wurde der gelandete Fisch fast nur Nebensache !



 


Volle Hütte beim Grillennachtangeln
Am 13. August 2016 war unser Grillennachtangeln. Hierzu kamen wieder sehr viele Vereinsmitglieder mit ihren Partnern/innen an unser Vereinsgewässer die Lake.



 
 



Schweden war in diesem Jahr wieder der Hammer !
Thomas von "Smaland Sportfiske" kennt genau die Stellen
an dem die Meterhechte sich nur so tummeln!



Die Schärengärten und das Naturreservat in Eriksberg
waren in diesem Jahr u. a. das Ziel
!


!!!       DER  BERICHT  IST  JETZT  FERTIG     !!!!
 

Wohl den Zander seines Lebens konnte unser Vereinsmitglieder Heinz in der Nacht vom 28 auf den 29. Juli 2016 landen.


In der Nacht vom 28. auf den 29. Juli 2016 erbeutete unser Vereinsmitglied Heinz einen wirklich sehr kapitalen Zander (lat. Sander lucioperca), der sich durchaus sehen lassen kann. Dieser hatte eine Länge von genau 0,90 Zentimenter, sowie ein Gewicht von sagenhaften 8,7 kg. Gefangen hat er ihn auf Wurm mit einem ganzen normalen Grundblei. Der Biss erfolgte kurz vor Mitternacht um 23:30 Uhr. In einem kurzen aber kräftigen Drill von ca. 15 Minuten, konnte er den kapitalen Zander an der Schleuse Bollingerfähr bei Heede aus dem Emsseitenkanal landen.
(Angaben von Heinz)

Der Zander jagt  in der Regel kleinere Fische wie Rotaugen, Güstern, Barsche oder Ukelei. Zander bevorzugen große Gewässer mit Tiefen von wenigstens vier bis fünf Meter.Die mittlere Länge beträgt 40–50 cm. In seltenen Fällen wird er bis 1,30 m lang und erreicht dabei ein Gewicht von bis zu 19 kg. Er kann 10 bis 20 Jahre alt werden.

Auch die Emszeitung schaltete direkt einen Bericht darüber unter:


(bitte anklicken)

http://www.noz.de/lokales/doerpen/artikel/751312/angler-in-heede-fangt-kapitalen-zander

Petri zu diesem Prachtexemplar

 

Vereins-Siegfried ist nun auf RENTE !


11.August 2016


(Bild: Rentner Siegfried "unter Vollgas")

Geradeaus steuerte heute (Dienstag den 11.08.2016) unser Vereins-Siegfried gelassen seinem Ruhestand entgegen.
Wir hoffen doch, dass er nun durch seine neu gewonnene Freizeit, auch wieder mehr Zeit für seinen Verein und zum Angeln wieder finden wird.

Dir lieber Siegfried, alles Gute sowie viel Gesundheit und stets immer ein kräftiges

Petri Heil

>Der Ruhestand ist wie Arbeiten. Man tut nichts, nur braucht man dabei keine Angst mehr zu haben, erwischt zu werden.

>Die Rente kann schön sein, wenn man herausbekommt, wie man so viel Zeit mit so wenig Geld verbringen kann.

>Ein Mann feiert seinen 100. Geburtstag. Ein Reporter will wissen, wie er so alt werden konnte.
Der Alte antwortet: "Ja, kommen Sie in ein paar Tagen wieder. Ich verhandle zur Zeit noch mit einer Brauerei,
mit dem Molkereiverband, den Vegetariern und dem Angelsportverein-Borsum e.V."
 

Unser Angelsportverein Borsum e.V. hat eine seiner Gastkartenverkaufsstellen im
Angelshop des Baumarktes Brak in Rhede.

Die umfangreiche Angelabteilung lässt es an nichts fehlen.
Neben reichhaltigem Gesamtzubehör von namhaften Herstellern, bekommt Ihr dort auch Futter und Lockmittel.
Zudem erhaltet ihr bei Baustoffe Brak frische Lebendköder (Maden, Tauwurm, Dendrobena etc.).
Maden können auch lose verpackt werden, daher vergesst nicht Eure Madendose!




 

!!!  W I C H T I G E    M E L D U N G   !!!

Der ASV-Borsum e.V. ist nicht von einem Nachtangelverbot betroffen !

Nach einer sehr umfangreichen Widerspruchsführung in der Sache, wurde am Montag den 08.02.2016 durch die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Emsland klargestellt, das die Gewässerabschnitte des ASV-Borsum e.V. nicht von dieser Neuverordnung betroffen sein werden und somit hierfür kein Nachtangelverbot ausgesprochen wird, da unsere Gewässerabschnitte nicht Bestandteil des Vertragswerkes werden !!!



(Bild rechts vom "Hungrigen Wolf", der ebenfalls nicht betroffen sein wird:
Bild: Thomas Freericks)


Ferner wird hierfür ein oberhalb östlich von Borsum befindlicher Gewässeraltarm der Ems herangezogen
bzw. dafür einbezogen, der sich derzeitig in privater Pächterhand befindet.
 


Ein gutes Online-Magazin aus dem Hause Achis-Verlag

----für die Raubfischangler


(einfach Logo anklicken)

----für die Karpfenangler

(einfach Logo anklicken)

  
(Pure Unterhaltung mit grandiosen Bildern und tolle Berichte)
Berichte, Videos, News... reinschauen lohnt sich!!!

Von Anglern für Angler aus dem Hause Achis-Verlag
(Inhaber: Joachim Seiter)

Klickt einfach die Zeitschrift an, und Ihr kommt direkt zu der aktuellen Verlagszeitung, die jetzt speziell als ONLINE-Ausgabe geführt wird.
Über den Adope Flash Player der auf Eurem PC eigentlich automatisch hinzugeschaltet wird, sobald ihr die jeweilige Zeitschrift angeklickt habt,
könnt Ihr dann in den jeweiligen Ausgaben online herumblättern und Berichte sowie Tipps und Trends rund um das Angeln erlesen.
Alle bisher erschienene Ausgaben sind ebenfalls frei geschaltet, können aber nur über den Mausscroll eingesehen werden.

Ihr wollt die neueste Ausgabe von CARP and FUN oder Räuber & Co nicht verpassen?
Sendet einfach eine E-Mail (mit Eurer E-Mail-Adresse) an achim@carpandfun.de
mit dem Betreff: „Online-Magazin“ und Ihr bekommt bei jedem Erscheinen einer neuen Ausgabe kostenlos den Link zugesendet!
Homepageadresse lautet:
http://www.carpandfun.de/


-oder diese Logo´s  anklicken-
 

Unser Angelsportverein Borsum e.V. hat drei Gastkartenverkaufsstellen eingerichtet !
 
Wer eine Gastkarte für die Gewässer des Angelsportverein-Borsum e.V. erwerben möchte, der bringt einfach
seinen Angelprüfungsnachweis mit und Ihr hat dann die Wahl zwischen einer Tages- Wochen- oder auch
Monatskarte. Wer eine Jahreskarte oder aber auch Vereinsmitglied werden möchte, wende sich bitte an die
Verkaufsstelle Kassens in Borsum bzw. direkt beim 1.Vorsitzenden Florian Sandmann.
Er beantwortet Euch gerne weitere Fragen zu diesem Thema.

Wir freuen uns, Euer Gastgeber zu sein!
 

Dies sind unsere Gastkarten-Verkaufsstellen
 

Verkaufsstelle Rhede
Baustoffe Brak GmbH
Am Spiek 1
26899 Rhede
Telefon: 049 64- 91 800

Verkaufsstelle Borsum
Gaststätte Kassens
Dorfstraße 6
26899 Borsum/Ems
Tel.: 049 64- 23 91

Verkaufsstelle Papenburg
Angelgeschäft Marcus Angelwelt
Industriestraße 1
26810 Westoverledingen (Ihrhove)
Telefon:
 

Weitere Zusatzinfos und Links hierzu, findet Ihr im unteren Teil dieser Seite ...

 

Dieser in unseren Gewässern (Abschnitt 2) seltener Scrully, konnte von Thomas erfolgreich gelandet werden.
Er hatte ausschließlich nur mit Hanf gefüttert, welches er zuvor in Chili eingelegt hatte!
Gefangen werden konnte dieser Prachtfisch in Höhe der "toten Bäume", die weit ins Wasser reichen.
Der Fisch wog glatte 23 Pfund und wurde anschließend sofort wieder vorsichtig ins Gewässer zurück gesetzt.

Petri Heil Thomas!

(Mehr unter Fotogallerie/ Anglerfoto/Siegried´s Seite)

oder unter - Fotogallerie-

Hier gibt es eine sehr interessante Seite, für Euren speziellen Knoten aus den Bereichen Angeln, Boot fahren, Klettern, Retten, Zelten u.w. !

Auf dieser Seite wird Euch jeder einzelne Bindeschritt in einem einzelnen Foto dargestellt. Zudem kann man sich die Bindeschritte in einem Mini-Film anschauen. Sucht Euch Euren Knoten heraus, fahrt mit der Maus über die einzelnen Fotos und seht wie der Knoten Schritt für Schritt entsteht.


(klickt einfach einen der Knoten an, oder diesen Link)

Ihr habt zudem die Möglichkeit, Euch eine KNOTEN-AP herunter zu laden, so habt Ihr Euren speziellen Knoten immer dabei!

Sollte auch in unserem Gewässerabschnitt 2 (hier anklicken) dieser Wels-Gigant sein Unwesen treiben? Schon seit einigen Jahren kommen immer wieder neue Fangmeldungen herein, dass dabei die komplette Ausrüstung zerborsten wurde, weil ein riesen Fisch am anderen Ende der Schnur heftig am reißen und ziehen war und stets als Gewinner hervor ging!

Oftmals sind es amerikanische Katzen-Welse die von Aquariumsbesitzer ausgesetzt werden, weil das heimische Aquarium zu klein wurde. Auch an unserem Teilabschnitt, wurde vor etlichen Jahren entsprechende Beobachtungen gemacht. Zwar wurde noch kein Dackel gefressen, aber beim Raub einer Taube konnte der Fisch schon beobachtet werden! Auch einer unserer Fischereiaufseher hatte bereits schon einen "Kontakt" gehabt. Auch hier blieb lediglich die Ausrüstung auf der Strecke.

Siehe hierzu auch diesen aktuellen Bericht:
aus der Badischen-Zeitung (hier anklicken)


SPORTFISCHERPRÜFUNG 2016/17
(Vorbereitungskurse zur Sportfischereiprüfung)

Die neuen Lehrgangstermine für die Sportfischereiprüfung stehen fest.
Für die Teilnahme an der Schulung ist es nicht erforderlich, Mitglied eines Angelsportvereines zu sein.
Das 14.Lebensjahr sollte der Schüler/in aber vollendet haben.

Der nächste Kurs:
beim:  A.S.V. Rhede (Ems) e.V.
am 17.10.2016 um 19:00 Uhr

im Gastätte B. Conens, Burgstr. 2, 26899 Rhede (Ems)
Web: http://www.asvrhede.de

 

Weiterer Termine sind geplant:

beim: A.S.V. Dörpen e.V.
am 16.01.2017 um 19:00 Uhr
in der Oberschule,  Schulstr. 14, in 26892 Dörpen.
Web:
http://www.asv-doerpen.de/

beim:  S.F.V. Heede (Ems) e.V. 2016 (noch nicht bekannt)
im Vereinsheim, 26892 Heede (Ems)
Web: http://www.sfv-heede.de/
 


------------------------------------------------------------------------------------------------------------
SFV Rhauderfehn
im Vereinsheim, Konke-Oltmanns-Str., 26817 Rhauderfehn
Web: http://www.sfv-rhauderfehn.de

S.F.V. Aschendorf e.V.
im Vereinsheim, 26899 Aschendorf (Ems)

Web: http://www.sportfischereiverein-aschendorf.de/

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Anmeldungen aller Kurse
direkt bei B. Bornhalm, Telefon 0 49 61 – 7 32 66
oder unter:
http://www.bbornhalm-anglerausbildung.de/schulung-anmeldung/


siehe weiteres unter: Befischungsordnung

                            (hier anklicken)

 

Unser Vereinslokal und
Gastkartenverkaufsstellen

Zum Vereinslokal         Gastkartenpreisliste


Gastkartenverkaufsstellen:

  Baugeschäft Brak in Rhede
Mo.-Fr. 07:30-18:00 Uhr
Sa. 07:30 - 12:15 Uhr
 

  Gaststätte Kassens in Borsum
tägl. ab 17:00 Uhr geöffnet

 

  Markus Angelwelt in Papenburg
Mo.-Fr. 09:00 - 11:30 u. 13:00-18:00 Uhr
Sa. 08:30 - 15:00 Uhr

- bitte jeweils anklicken-

Wir bitten um Beachtung:

Bei fehlender Gastkarte, wird durch die Fischereiaufsicht
vor Ort/am Gewässer,
ein Bußgeld in Höhe von zur Zeit
20,00 Euro (Ersatztageskarte pro Person/Tag) erhoben!

Anfahrtroute über Googlemaps:

 
 

Größere Kartenansicht

... oder über diesen Routenplaner:

 

Routenplanung

Start:

Strasse, PLZ, Ort

Ziel:

Strasse, PLZ, Ort

 

 

Bereich für Vereinsmitglieder und die, die es werden wollen!

 

Hier findet Ihr unseren Vereinsaufnahmeantrag für alle Neumitglieder

 Aufnahmeantrag

 

sowie die Fangliste für Vereinsmitglieder und Gastangler

Fangliste 2015 einfach
ein A5 Blatt einfach

 

Fangliste 2015 doppel
ein A4 Blatt doppel

-------------------------------------------------------------------

Hier könnt Ihr den ASV-Borsum Wand-Jahreskalender
mit dem Vereinslogo und den schon
eingetragenen Terminen ausdrucken.

(Bitte jeweils doppelklick)
Schulferien Niedersachsen 2016

(Schulferien.org)

 


und
den aktuellen Mondkalender
(c) Mondkalender


Diese Hompage-Seiten sind optimiert für den Internet-Explorer 11.0

Solltet Ihr evtl. Probleme bei der Darstellung der jeweiligen Seiten haben, steht Euch hierzu dieser Downloadbereich zusätzlich zur Verfügung
 

Solltet Ihr die PDF-Dateien nicht einlesen können,
dann habt Ihr hier die Möglichkeit, den aktuellen
Adobe Reader
kostenlos
herunter zu laden:



- Dateigröße  ist abhängig von Eurem Betriebssystem-
Ausgelegt für Windows, Mac, Linux, Android, Deutsch
Weitere Einstellungen könnt Ihr direkt auf der Seite, für Euer System auswählen.

 

Für die Animations-Bilder steht Euch hier der
Adobe Flash-Player
kostenlos
für den Download zur Verfügung

-Dateigröße ist abhängig von Eurem Betriebssystem-
Ausgelegt für Windows, Mac oder Linux, Deutsch
Weitere Einstellungen könnt Ihr direkt auf der Seite, für Euer PC-System auswählen.

Auch für Whats-App haben wir hier einen Download für Euch hinterlegt.
Auf der entsprechenden Seite habt Ihr vorab die Möglichkeiten, Euren Smartphone-Handy-Typ auszuwählen
mit der entsprechenden Betriebssoftware. Nachdem Ihr sodann Euer Handy mit
der Software eingerichtet habt, ist eine Registrierung beim Gruppenadministrator Johannes oder dem 1.Vorsitzenden
vom ASV-Borsum notwendig. Ab dann erhaltet Ihr viele Info´s und tagesaktuelle Angeltreff´s
direkt von allen Gruppenmitgliedern auf Euer Handy.

 

 

Aktuelle Zeit:
 Zeit in Deutschland
Jahreskalender

 

Home Kontaktformular Impressum